Ausstattung

Die Ausstattung der Radi.O.:

Bei uns gibt’s Werkbänke, Montageständer, Bohrmaschine, Zentrierständer, sämtliche Spezialwerkzeuge wie Kettennietendrücker, Tretlagerschlüssel, Kurbelabzieher, Bowdenzugschneider, Konusschlüssel (10-er bis 19-er), Kettenmesslehre, Ritzelblockabzieher, Kettenpeitschen, Reifenheber, Pedalschlüssel,

einen Kurbelkeilklopfklotz, eine Bowdenzugspannzange, Sternlochschlüssel etc., sowie den ganzen üblichen Werkzeugsatz in mehrfacher Ausführung wie Gabel- und Ringschlüssel, Schraubenzieher, Kreuzschlitzschraubenzieher, Fahrradknochen,

Inbusschlüssel, Hämmer, Rohr- Kombi- und Flachzangen, Feilen, Raspeln, Sägen, Gewindeschneider, T-Schlüssel, und ein Waschbecken und Waschmittel stellen wir euch auch zur Verfügung. Natürlich haben wir auch ein Radio mit CD-Teil und eine Kaffeemaschine.

(Gebrauchte) Ersatzteile, vorwiegend für DDR-Räder (z.B. Pedalarme, Kettenblätter, Lenker, Schutzbleche, Steuerlager, Schläuche, Glühbirnchen, Bowdenzüge…) sind (manchmal) vorhanden. Dazu Schmierfett und natürlich auch das, was eigentlich jeder selber haben sollte: Flickzeug und Öl.

Es empfiehlt sich, Teile wie z.B. Bremsklötze, Pedale, Tretlager, Ritzelblöcke und Ketten, Fahrradmäntel, also insbesondere Verschleißteile, selber mitzubringen.